Das #Neuland, wie es Angela Merkel nennt, ist für die einen längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Andere fühlen sich wie Dinosaurier, die den Anschluss verpasst haben. Manche Menschen loben das #Neuland in den Himmel, während es für Skeptiker vor allem eine Gefahr darstellt. Und überall ist die Rede davon, dass wir unsere Medienkompetenz schulen und gezielt einsetzen sollen, um möglichst gefahrlos ins #Neuland und wieder heraus zu kommen und auch unsere Kinder kompetent begleiten zu können. Das scheint eine schwierige Sache zu sein.

Doch was wäre, wenn es diese Medienkompetenz gar nicht gäbe und wir schon längst über alle nötigen Kompetenzen für den Schritt ins #Neuland verfügten? Wenn Medienkompetenz in Wirklichkeit ein Zusammenspiel von Kompetenzen wäre, die bereits unsere steinzeitlichen Vorfahren entwickelt und eingesetzt haben? – Dann wäre die Sache gar nicht mehr so schwierig und das #Neuland würde jedem offenstehen.

Thomas Schmidt und das Team von Helliwood media & education ist überzeugt, dass genau das der Fall ist. Seine Botschaft lautet: Alles, was wichtig ist für die Entdeckung des #Neulandes, steckt bereits seit Jahrtausenden in uns. Und wir können uns auch im #Neuland getrost auf unsere vielfach erprobten Kompetenzen verlassen.

Durch die Rückbesinnung auf die eigenen Fähigkeiten macht der Autor Mut, die Herausforderungen des #Neulandes anzunehmen, er gibt konkrete Tipps, welche Fallen im #Neuland lauern, und zeigt, wie man sich kompetent auf neuem Terrain bewegt und Gefahren erkennt.

Leseprobe öffnen

Thomas Schmidt, #Neuland, 40.000 Jahre MedienkompetenzSeit unserem letzten Softwareupdate vor 40.000 Jahren hat sich das menschliche Gehirn nicht mehr sonderlich verändert – unsere Welt schon. Doch das ist kein Grund zur Sorge. Denn alles was wir für die neue digitale Welt an Medienkompetenz brauchen, war im letzten Update dabei. Aber lesen sie selbst!
1. Auflage 2015 | 208 Seiten | ISBN: 9783869802923

Direkt beim Verlag bestellen

Thomas Schmidt, #Neuland, 40.000 Jahre MedienkompetenzSeit unserem letzten Softwareupdate vor 40.000 Jahren hat sich das menschliche Gehirn nicht mehr sonderlich verändert – unsere Welt schon. Doch das ist kein Grund zur Sorge. Denn alles was wir für die neue digitale Welt an Medienkompetenz brauchen, war im letzten Update dabei. Aber lesen sie selbst!
1. Auflage 2015 | 208 Seiten | ISBN: 9783869802923

Kaufen oder Rezension schreiben

Thomas Schmidt, #Neuland, 40.000 Jahre MedienkompetenzSeit unserem letzten Softwareupdate vor 40.000 Jahren hat sich das menschliche Gehirn nicht mehr sonderlich verändert – unsere Welt schon. Doch das ist kein Grund zur Sorge. Denn alles was wir für die neue digitale Welt an Medienkompetenz brauchen, war im letzten Update dabei. Aber lesen sie selbst!
1. Auflage 2015 | 208 Seiten | ISBN: 9783869802923

Beim deutschen Händler kaufen

Thomas Schmidt, #Neuland, 40.000 Jahre MedienkompetenzSeit unserem letzten Softwareupdate vor 40.000 Jahren hat sich das menschliche Gehirn nicht mehr sonderlich verändert – unsere Welt schon. Doch das ist kein Grund zur Sorge. Denn alles was wir für die neue digitale Welt an Medienkompetenz brauchen, war im letzten Update dabei. Aber lesen sie selbst!
1. Auflage 2015 | 208 Seiten | ISBN: 9783869802923

Im Laden kaufen

Credits

Ein großes Dankeschön an meinen Verlag BusinessVillage, Christine Schulz & Andreas Kaizik von Infotext, das gesamte Team von Helliwood media & education, meine Lebenspartnerin und meine beiden Kinder und natürlich an alle, die mit Ihrer Geschichte mir eine wichtige Inspiration gaben.

Schreibe einen Kommentar